Kletter-Blog
Der Deutsche Kletter Blog
September 4, 2012 by Isabell

Der erste Geocache

Der erste Geocache überhaupt wurde am 03.05.2000 von Dave Ulmer in der Nähe von Portland (US- Staat Oregon) vergraben. Dies war ein schwarzer Plastikeimer mit vielen verschieden Dingen wie Cd’s, Videos, Geldscheinen, einem Buch, einer Steinschleuder und einer Dose mit Bohnen. Anschließend veröffentlichte er die Koordinaten auf einer Internetseite damit war das Geocaching geboren. Zu diser Zeit hieß dies aber noch “Stash” (engl. für Geheimversteck). Im Laufe der Zeit wurde es dann umgenannt zu dem heutigen “Geocaching”. Es hat sich sehr rasch verbreitet heute gibt es über 1.800.000 aktive Caches, fast überall auf der Welt sind diese verteilt. Der erst Cache in Deutschland wurde am 01.10.2000 in der Nähe von Berlin versteckt. So entwickelte sich im Laufe der Zeit dann alles weiter.

  •   •   •   •   •

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>