Kletter-Blog
Der Deutsche Kletter Blog
Juni 19, 2012 by Isabell

Höhlenbefahrung

Einige Geocaches sind in Höhlen versteckt. Dies ist natürlich etwas ganz Besonderes und kostet manchmal auch etwas Überwindung sich hinein zu wagen. Bei einer Höhlenbefahrung kommt es natürlich auf die richtige Technik an. Allein vom Gefühl her ist es schon etwas anderes, ob man sich an einem Baum oder Bauwerk abseilt oder sich frei schwebend in eine Höhle abseilt ohne wirklich zu wissen was einen unten erwartet. Bei einer Höhlenbefahrung sollte mal auf jeden Fall die Abseiltechnik und natürlich auch die Aufstiegstechnik, um auch wieder aus der Höhle heraus zu kommen, beherschen. Außerdem ist es empfehlenswert ein Statikseil zu verwenden und natürlich nicht den Helm mit Stirnlampe vergessen.

  •   •   •   •   •
Juni 13, 2012 by Isabell

Grundausrüstung zum Geocachen

Irgendwann wagt man sich doch an schwerere Geocaches und will hoch hinaus. Doch was braucht man überhaupt an einer Kletter Grundausrüstung dafür. Hier möchte ich euch einen kleinen Überblick verschaffen was man dringend für den Anfang benötigt.

Zu erst einmal natürlich einen Gurt hier gibt es erst einmal die grobe Unterscheidung zwischen Sport -und Industrieklettergurt. Was besser für einen geeignet ist muss man selbst entscheiden, natürlich sind Industrieklettergurte bequemer aber auch teurer. Dann gibt es natürlich noch die Entscheidung, ob man einen Komplettgurt oder nur einen Hüftgurt will.

Dann ganz wichtig braucht man natürlich ein Seil. Empfehlenswert für das Geocachen ist ein 10,5mm Statikseil.

Dann fehlen noch Karabiner, davon kann man generell eigentlich nie genug haben. Ihr werdet merken im Laufe der Zeit kommen eh noch viele mehr dazu.

Des Weiteren benötigt ihr Bandschlingen hier gibt es auch viele verschiedene Längen zur Auswahl.

Ganz wichtig natürlich noch das Abseilgerät. Auch hier gilt die Qual der Wahl genügt einem eine einfach Abseilacht oder will man ein richtiges Gerät wie zum Beispiel das GriGri, den Eddy oder den ID. Hier gilt immer am besten schon einmal wenn möglich vorher verschiedene Geräte testen und schauen mit welchem man am besten klar kommt.

Für den Aufstieg benötigt man dann noch eine Handsteigklemme und eine Trittschlinge.

Nicht zu vergessen für die eigenen Sicherheit ist natürlich auch ein Helm!

So das sollte zunächst einmal das wichtigste für den Einstieg sein um erst einmal los legen zu können. Aber denkt daran besser erst einemal einen Kletterkurs für Geocacher besuchen um die richtige Technik zu erlernen.

Wir wünschen viel Spaß dabei!

  •   •   •   •   •