Kletter-Blog
Der Deutsche Kletter Blog
September 28, 2011 by Isabell

Die richtige Ernährung für Kletterer

Worauf sollte man eigentlich als Kletterer bei der Ernährung achten, hier möchte ich euch einige einfach aber wertvolle Tips zu diesem Thema geben.

Mit der richtigen Ernährung tut man sich gerade wenn man drei Mal die Woche oder mehr klettert einen großen Gefallen. Hier einige Tips:

-Vor dem Klettertag: viele Kohlenhydrate zu sich nehmen, denn diese liefern Energie.

- Direkt vor dem Klettern: viel trinken, denn beim Klettern schwitzt man und verbraucht dadurch viel Flüssigkeit.

- Während dem Klettern: gerade bei z.B. Mehrseillangenrouten ist es wichtig Zwischenmahlzeiten zu sich zu nehmen, diese sollten reich an Kohlenhydraten sein aber dennnoch leicht verdaulich

- Nach dem Klettern: Nachher ist sehr wichtig viele Proteine zu sich zu nehmen, dennoch es sollte ausgewogen sein. Nicht gerade empfehlenswert ist es drei Steaks zu sich zu nehmen, sondern viel besser ist es unterschiedliche Protein-haltige Nahrungsmittel zu essen.

Gut geeignete Snacks beim Klettern für zwischendurch sind zum Beispiel eine Banane, ein Butterbrot (am besten Vollkorn) oder Energieriegel.

Klar das Gewicht beeinflusst gewissermaßen schon die Kletterleistung. Denn umso leichter man ist umso weniger muss man auch den Berg hoch “bewegen”.  Doch absolut wichtig ist ein optimales Last-Kraft-Verhältnis. Das heißt ein ausgwogenes Verhältnis zwischen Masse und Kraft.

  •   •   •   •   •
September 20, 2011 by Isabell

Wann sollte man sein Kletterseil austauschen?

Auf diese Frage gibt es leider keine absolut richtige und einfache Antwort. Denn dies hängt natürlich von einigen Faktoren ab wie zum Beispiel der Gebrauchshäufigkeit -und Intensität und auch der Lagerung.

Ganz grob könnt ihr euch nach diesen Angaben richten:

Nie benutzt: bis zu 10 Jahre

Selten benutzt 1-2 Mal pro Jahr: bis zu 7 Jahre

Gelegentlich genutzt 1 Mal pro Monat: bis zu 5 Jahre

Regelmäßig genutzt mehrmals pro Monat: bis zu 3 Jahre

Häufig genutzt jede Woche: bis zu einem Jahr

Ständig genutz fast täglich: weniger als 1 Jahr

Dennoch generell gilt lieber das Seil rechtzeitig austauschen und in ein neues investieren als das eigene Leben zu riskieren!
Außerdem sollte man sein Seil natürlich auf jeden Fall ersetzen wenn:

  • das Material beschädigt ist
  • es in Kontakt mit Chemikalien war
  • es einer hohen Sturzbelastung ausgesetzt war

Wichtig ist natürlich auch die richtige Pflege und Lagerung denn dies verlängert die Lebensdauer eines Seiles enorm. Empfehlenswert ist die Lagerung an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort, außerdem sollte man einen Seilsack benutzen. Also immer daran denken lieber das Seil etwas früher austauschen bevor man ein Risiko eingeht.

  •   •   •   •   •
September 5, 2011 by admin

Andi

Andi ist hier.sdfadfrgsfdg

  •   •   •   •   •